"Durch die Etappenläufe lernt man Länder und Kontinente auf eine ganz andere Art und Weise kennen. Man erlebt das Land viel intensiver." Rainer Koch - Ultramarathonläufer
ÜBER DIE GRENZE
Apnoetauchen Ultramarathon Highlining Speedskydiving Eisschwimmen Über das Projekt Bonusvideos Drehberichte Kontakt

Rainer Koch ist schon seit seiner Jugend begeisterter Läufer und wurde schnell einer der erfolgreichsten Etappenläufer Deutschlands.

Er liebt die großen Distanzen und hat sich vor allem auf die Durchquerung von Kontinenten spezialisiert.

Beim TransAmerika Lauf, den er 2011 gewinnen konnte, lief er die ganze Strecke von Los Angeles nach New York: über 5000 Kilometer in 70 Tagen.

 

Die 44 Kilometer beim Gedächtnislauf in Würzburg sind da für ihn nur "Kurzstrecke":

Name: Rainer Koch
Sportart: Ultramarathon-Laufen

Geboren in: Dettelbach

Wohnt in: Dettelbach

Geburtstag: 14.10.1980

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Hochschule Nürnberg
Erfolge/Rekorde:

1.Platz TransAmerika 2011 (5149 km in 70 Tagen)

1.Platz TransEuropa 2009 (4487 km in 64 Tagen)

Sportler des Jahres 2005 und 2009 (DUV)
Deutscher Meister im Cross- und Landschaftslauf 2003 und 2004

Spartathlon 2000 (245km in 18 Etappen)


Links:

Homepage: http://www.ultrakoch.org/

Facebook: https://www.facebook.com/pages/Koch-Rainer